Verena Michl

Coach und Prozessbegleiterin, systemische Organisationsberaterin und Karriereberaterin

Verena Michl wird seit über 20 Jahren von ihrer Leidenschaft für Veränderungsdramaturgie und Persönlichkeitsentwicklung angetrieben. Mit ihren Workshopdesigns kreiert sie Räume, in denen Gedanken ausprobiert werden und Neues entsteht. Ihre Kernkompetenzen liegen in der Initiierung, Inszenierung und Steuerung von Veränderung.

„Ich liebe Aufbruch und das Gefühl, neue und unbekannte Wege zu gehen“

beschreibt die Organisations- und Karriereberaterin ihre Begeisterung für die Gestaltung von Prozessen. In ihrer Arbeit vermittelt sie Horizont- und Perspektivwechsel.

„Selbstständig tiefere Einsichten gewinnen, systemische Haltung erlangen und zu lernen, Beziehungsdynamiken beobachten zu können – das sind elementare Fähigkeiten für die Prozessarbeit“.

Durch die Summe ihrer Qualifikationen und ihr Gespür für Menschen, Situationen und Systemdynamiken ist sie zu einer renommierten Beraterin für weibliche Führungskräfte geworden und begleitet transformative Prozesse für Unternehmen und Organisationen.


Bewegende Haltung

Die Diplom Medienberaterin und Philosophin arbeitet vielschichtig. Sie ist Gründerin des Berater*innen Netzwerk transformBerlin. Zuvor hat sie sich als Coach und systemische Dramaturgin rund ums Thema systemische Aufstellungsarbeit selbstständig gemacht.

„Ich habe als Frau mit eigenem methodischem Ansatz in der Kulturszene sehr viel Gegenwind erlebt. All diese Erfahrungen haben meine Antennen für Menschen in herausfordernden Situationen sensibilisiert.“

In ihrem Schaffen sieht sie für sich selbst und die beteiligten Akteure*innen großartige Herausforderungen:

„Relevant ist das Finden einer Gewichtsverlagerung vom Ego zum Eco-Systemmitglied. Das Begreifen, dass wir alle Gestalter*innen im Ringen für eine menschenwürdige Erde und gelebte Corporate Social Responsibility sind. Bei der systemischen Sicht auf Diversitiy geht es für mich nicht um schlichte Normerfüllung. Es geht darum, ganzheitliche Voraussetzungen zu bilden, damit Vielfalt sich vermehren und entwickeln kann.“


Sinn für Wandel

Als Dramaturgin hat die Wahlberlinerin einen geschulten Blick für Wirkungsvektoren. Sie hat über tausend Aufstellungsprozesse geführt und kann sich schnell in Perspektiven hineindenken und jeweilige Logiken verstehen. Die Fähigkeit, Menschen durch Prozesse zu führen und ihnen Raum zu geben, ist ebenso charakteristisch für ihre Handschrift, wie auch die Hartnäckigkeit, wenn es darum geht, die richtigen Veränderungshebel in Bewegung zu setzen. Verena Michl verfügt über eine exzellente Beratungs- und Workshop-Expertise, sie war Lehrbeauftragte für systemische Dramaturgie an der Hamburg Media School und Dozentin in der Weiterbildung‚ Digitale Medien für Menschen mit Fluchtgeschichte. 2001 gründete sie zudem das Beratungslabel StoryDocs für Theater- und Filmschaffende, das sie bis heute leitet.

+49 152 2928 1233

#organisationsberaterin #systemischedramaturgin #coach #medienberaterin #schauspielerin #filmdramaturgin #prozessbegleiterin #karriereberaterin

Verena Michl